Beiträge

farbenlehreFarbharmonien ergeben sich über Rechteck- und gleichschenkliche Dreiecks-Relationen  (hier gezeigt bis in den Tertiärbereich).

Animation Farbenlehre

 

Farbempfindung und Farbpsychologie

farbkreisWir verbinden Farben mit Vorstellungen und Gefühlen.
Farben können die verschiedensten Reaktionen und Assoziationen auslösen. Dabei sind die gemachten psychologischen Empfindungen nicht nur abhängig von den individuellen Erfahrungen sondern auch von kulturellen und gesellschaftlichen Bedingungen und Entwicklungen.

Durch den gezielten Einsatz von Farbe kann der Blick des Betrachters beeinflusst werden. Ein Bildteil, der in hellen oder hochgesättigten Farben inszeniert wurde, wird beispielsweise länger betrachtet als ein Bildelement in sehr dunklen oder nur sehr schwach gesättigten Farben. Signalfarben z.B. leuchtendes Rot lenken ebenfalls den Blick des Betrachters, wie auch Helligkeitsunterschiede. Von den meisten Menschen werden Objekte in hellen Farben zuerst betrachtet und erscheinen deshalb bildwichtiger.

Hier sind einige der häufigsten Assoziationen mit Farben in der westlichen Kultur:

. Rot: Leidenschaft, Wut, Energie, Liebe, Gefahr
. Orange: Kreativität, Kraft, Einzigartigkeit, Anregung
. Gelb: Wissen, Energie, Freude, Intelligenz, Jugend
. Grün: Fruchtbarkeit, Wohlstand, Gesundheit, Erfolg, Wachstum
. Blau: Wissen, Vertrauen, Ruhe, Stille, Frieden, Kälte
. Violett: Royal, Weisheit, Spiritualität, Vorstellungskraft
. Weiß: Reinheit, Gesundheit, Perfektion, Sauberkeit, Tugend
. Grau: Gleichgewicht, Kultiviertheit, Neutralität, Ungebundenheit
. Schwarz: Angst, Geheimnis, Eleganz, Luxus

Zuordnungen von Gefühlen und Stimmungen in der traditionellen Farbsymbolik:

Gelb: Reife, Wärme, Optimismus, Vorwärtsstreben, Heiterkeit, Freundlichkeit, Veränderung, extrovertiert
Rot: Aktivität, Dynamik, Gefahr, Temperament, Zorn, Wärme, Leidenschaft, Eroberungswille, Tatendrang, exzentrisch
Orange: Freude, Lebhaftigkeit, Spaß, Lebensbejahung, Ausgelassenheit, fanatisch, aktiv
Blau: Harmonie, Zufriedenheit, Ruhe, Passivität, Unendlichkeit, Sauberkeit, Hoffnung
Grün: Durchsetzungsvermögen, Frische, Beharrlichkeit, Entspannung, Ruhe, lebensfroh, naturverbunden
Violett: Selbstbezogenheit, Eitelkeit, Einsamkeit, Genügsamkeit, introvertiert, statisch
Braun: Sinnlichkeit: Bequemlichkeit, Anpassung, Schwere, zurückgezogen
Weiß: Reinheit, Sauberkeit, Ordnung, Leichtigkeit, Vollkommenheit, illusionär
Grau: Neutralität, Trostlosigkeit, Nüchternheit, Elend, Nachdenklichkeit, Sachlichkeit, Funktionalität, Schlichtheit, unbeteiligt
Schwarz: Negation, Auflehnung, Undurchdringlichkeit, Trauer, Einengung, Abgeschlossenheit, Funktionalität, pessimistisch, hoffnungslos, schwer